Aktuelles Sport

„Frisch auf“ Düsseldorf zum fünften Mal in Folge
NRW U17 Radball Landesmeister

U 17  R A D B A L L   NRW

„Frisch auf“ holt sich zum fünten Mal

in Serie den Titel des

NRW Landesmeister

Zwei Serien haben noch immer Bestand beim U 17 Team des RMSV „Frisch auf““ Düsseldorf.

Radballtrainer Klaus Kolender

Trainer Klaus Kolender

Zum Einen sind die Jungs von Trainer Klaus Kolender seit fünf Jahren noch immer ungeschlagen, und zum Zweiten haben sie nun den fünten Titel eines Landesmeisters von NRW in Serie gewonnen.

Radball NRW U17

Sven Kühn und Torsten Schmitz gingen mit zum Teil zweistelligen Siegen vom Platz und als beim letzten Spieltag am Sonntag in Iserlohn Torsten passen musste, weil er auf Klassenfahrt weilte, da sprang mit Luca Jonetat ein absoluter Neuling ein, der noch nie ein Turnier bestritten hatte. 

Sven Kühn

Sven Kühn

Luca Jonetat

Da zeigte sich einmal mehr die Extraklasse von Sven Kühn als bester Nachwuchsspieler in NRW.  Er setzte Luca gut in Szene und glich dessen Unerfahrenheit durch noch mehr Einsatz als gewohnt aus und so war es Stammheim mit 7:2 und RV Baesweiler mit 6:1 besiegt wurde.

Gegen RV St.Hubert-Kempen (fehlte) mussten sie erst gar nicht antreten und bekamen kampflos Punkte und Tore geschenkt.

RMSV Radball NRW

Neidlos gratulierten die Betreuer und Spieler der anwesenden Mannschaften den Düsseldorfern zu ihrem erneuten Titelgewinn bei der Siegerehrung und Medaillenüberreichung.

RMSV Radball_0002

Mit 64 Punkten und 154:26 Toren schlossen die Düsseljungs glanzvoll die Saison 2013/2014 ab und stehen ein weiteres Mal  im

Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft, das am

29.3.2014 in der Stoffeler Schulturnhalle

ausgetragen wird. 

Dort werden Sven und Torsten aber garantiert auf härtere Gegner treffen, die möglicherweise aus Hessen und Niedersachsen kommen.

RMSV Radball_0001Quelle: RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Related posts: