Aktuelles Sport

Radball NRW – RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf
U 17 wieder an der Spitze

 Radball NRW

U 17 Radballer wieder an der Spitze

Radball NRW

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

In Münster beim zweiten Spieltag U 17 rückten Sven Kühn/Torsten Schmitz vom

RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

die Verhältnisse in dieser Spielklasse wieder ins rechte Licht.

Radball NRW_0002

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Radball NRW_0003

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Radball NRW_0004

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Mussten sie sich bei Spieltag 1 in Altena gegen RSV Leeden mit einem 2:2 unentschieden zufrieden geben und damit erstmals seit langer Zeit einen Punktverlust hinnehmen, so ließen sie in Münster beim 2ten Durchgang nichts anbrennen.

Radball NRW_0006

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Die Mannschaften des Ausrichters RSV Münster 1, 2 und 3 wurden mit 9:0 – 3:1 und 11:1 regelrecht deklassiert.



Auch die Jungs vom RC Iserlohn hatten keine Chance und mussten neidlos die Übermacht der Düsseldorfer anerkennen und mit 2:7 geschlagen vom Platz gehen.

Radball NRW_0007

Foto: © RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Damit setzten sich Sven und Torsten wie selbstverständlich in der Vergangenheit seit mehreren Jahren geschehen, an die Tabellenspitze und wer den Landesmeistertitel holen will, der muss erst einmal die Düsseldorfer schlagen, die spielerisch noch einmal mächtig zugelegt haben und absolut als Favorit auf den Titel gelten.

Quelle: Pressemitteilung RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Related posts: