Aktuelles Sport

Radball NRW – U 17 Radballer mit Startschwierigkeiten

U 17 Radballer mit Startschwierigkeiten

Siegesserie ist gerissen

Diese Situation ist für das Nachwuchsteam Sven Kühn und Torsten Schmitz vom RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf neu. Vier Jahre lang beherrschten die Beiden ihre Gegner nach Belieben und reihten Sieg an Sieg.

Radball_3

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Zum Saisonauftakt 2013/2014 in Altena mussten sie sich gewaltig anstrengen um gegen die Mannschaft des Ausrichters RRSV Altena einen 4:2 Sieg zu erringen. In der zweiten Begegnung gegen die starke Mannschaft des RSV Leeden wurden reihenweise beste Möglichkeiten vergeben, selbst 4m Strafbälle landeten nicht im Tor und so kam, was kommen musste. Ein Törchen gelang nur bis zur Halbzeit.

Radball_5

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Dann zwei krasse Fehler des Düsseldorfer Duos und Leeden ging 2:1 in Führung. Jetzt gaben Sven und Torsten alles und erspielten sich wieder gute Möglichkeiten, erreichten so doch noch das 2:2 Unentschieden. Zum Siegtreffer reichte es aber nicht mehr und eine sehr lange Siegesserie war damit gerissen.

Radball_1

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Die Mannschaft von RV Mettmann war nicht angetreten und so erhielten die Düsseldorfer die drei Punkte kampflos geschenkt. Im letzten Spiel für Sven und Torsten lief alles wieder wie in den vergangenen Jahren. Von Anfang an ließen sie der doch sehr starken Mannschaft von RSC Niedermehnen (in der vergangenen Saison 2ter der Landesmeisterschaft) keine Chance und überrollten die Niedermehner Jungs mit 8:0.

Radball_4

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Trotz des erstmaligen Punktverlustes seit langer Zeit besteht kein Zweifel darüber, dass Sven und Torsten am Ende der Saison im März 2014 garantiert wieder einen Platz ganz vorne belegen, vielleicht sogar wieder Landesmeister werden.

Radball_2

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Kurzvorschau für Samstag den 21.9.2013

In der Stoffeler Schulturnhalle wird die Vorrunde zum NRW Radball-Pokal ab 14,00 Uhr ausgetragen.

Die Mannschaften RSC Schiefbahn, RV Baesweiler, SG Recklinghausen-Suderwich, sowie die „Frisch auf“ Teams Simon Kolender/Axel Kirner und Timo Belling/Jens Schäfer sind am Start.

Es sind nur Elitemannschaften aus der Oberliga und Verbandsliga am Start.

Quelle: RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf e.V.

Related posts: