Aktuelles Sport

Radball NRW

Landesligateam von „Frisch auf“ jetzt in der Verbandsliga

Landesligateam von „Frisch auf“ jetzt in der Verbandsliga

Sie sind zwar „nur“ Mannschaft 4 beim RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf, aber in der Landesliga haben Tim Kühn, Philip Gendrung und Gerrit Kolender (zweimal als Ersatz eingesetzt) eine tolle Saison gespielt.



Beim letzten Spieltag in Recklinghausen-Suderwich machten sie mit Siegen über RV Velbert – 5:0, SG Osterfeld 2 – 5:4, SG Suder-wich 4 – 3:0 und SG Suderwich 3 – 5:3 alles klar und erreichten so den zweiten Tabellenrang der nun berechtigt in der Verbandsliga zu spielen.

Radball_0001

Foto: ©RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf von links: Gerrit Kolender, Tim Kühn

Fast hätten auch Mark Kühn und Jens Frädrich „Frisch auf“ 5 es ihnen gleichgetan. Doch sie scheiterten nur knapp durch das schlechtere Torergebnis und landeten unglücklich hinter SG Suderwich 3 auf dem undankbaren 4ten Tabellenplatz.

Die Tabelle Tore Punkte
1. RSC Schiefbahn 6 161:46 63
2. RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf 4 115:53 57
3. SG Suderwic 3 105:54 47
4. RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf 5 100:64

47



In der Verbandsliga ist zwar der ausgefallene Spieltag in Düsseldorf über die Bühne gegangen, es gibt aber Ungereimtheiten durch einen möglichen Rückzug einer Mannschaft von St.Hubert die den Tabellenstand was den Aufstieg und den Abstieg beeinträchtigen könnte. Dies betrifft beide Düsseldorfer Mannschaften. Nähere Einzelheiten dazu folgen.




Quelle: Pressemeldung RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf

Related posts: