Aktuelles Blog

Röntgenlauf – Ultramarathon 2016

HSR Sport- und Eventfotografie Schier

Ultramarathon beim Röntgenlauf 2016

Die Königsdistanz des Röntgenlaufs führte die Ultra-Marathonläufer auf 63,3 Kilometern zu 90 Prozent über den Original-Röntgenweg. Die reizvolle Streckenführung macht es mit ihrem vielen Auf und Ab den Läufern allerdings nicht gerade einfacher.

HSR Sport- und Eventfotografie Schier

Schnellster Mann war Jan Kaschura, der aus einem knappen Duell mit Daniel Schmidt in 4:20:31 Stunden als Sieger hervorgehen konnte. Schmidt lief knapp zwei Minuten später in 4:22:29 Stunden mit fast einer halben Stunde Vorsprung auf seinen nächsten Verfolger als starker Zweiter ins Ziel.

HSR Sport- und Eventfotografie Schier

HSR Sport- und Eventfotografie Schier

Related posts: