Aktuelles Sport

Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft im Jugend-Radball

Jugend – R A D B A L L

     Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft



Mit dem Gewinn der NRW Meisterschaft 2013/14 haben Sven Kühn und Torsten Schmitz vom RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf  die Berechtigung erlangt dieses Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft in der eigenen Halle auszutragen. 

Radball Frisch auf

Foto: © RMSV „Frisch auf“

So stehen ihnen am

Samstag den 29.03.2014 

in der Stoffeler Schulturnhalle

starke Mannschaften aus den verschiedenen Landesverbänden gegenüber. Aus Hessen kommt der RVW Naurod, Bremens Vertreter ist RV Oberneuland, Niedersachsen ist mit dem RSV Halle am Start und der NRW Vertreter ist RSV Leeden-Lengerich. 

Das Minimalziel der „Frisch auf“ Jungs ist der dritte Platz, denn der würde schon reichen um ins Halbfinale zu kommen.

Klaus Kolender, Trainer von Sven und Torsten, ist zuversichtlich diesen Rang zu schaffen. 10 Spiele kommen ab 14:00 Uhr zur Austragung die mit Sicherheit guten Radballsport bieten.

Zuschauer sind herzlich willkommen um die „Frisch auf“ Jungs zu unterstützen.

 

Related posts: